Die kleine Quengel-Qualle

Unscheinbar lebte unten im Meer
eine kleine Qualle, die fühlte sich leer.
Sie kam sich nutzlos vor und für alles zu klein,
geplagt vom Gefühl, nichts Besonderes zu sein.

Eine amüsante und gleichzeitig tiefgründige Geschichte,
die Kindern eine wichtige Botschaft vermittelt:
Man ist nie zu klein, um etwas Besonderes zu sein.

EAN: 9783949239199 Kategorie:

Lieferzeit: 3-4 Werktage

21,00 

Vorrätig

Beschreibung

1. Auflage, Würzburg 2022
Alle Rechte vorbehalten

Autorin: Sandra Hohenstein
“Schon als Kind hat sie viel geredet. Vermutlich war es ihre blühende Fantasie, die sie heute noch hat. Wenn sie ihre Ideen nicht gerade in Geschichten verpackt, ist sie gerne gestalterisch kreativ. Heute arbeitet sie hauptberuflich als freie Autorin und schreibt neben Bilderbuchgeschichten auch Drehbücher. Die Begegnung unter Wasser mit einem Walhai war eines ihrer eindrucksvollsten Erlebnisse in der Natur. Sie liebt das Meer! Ihr größter Wunsch ist es, eines Tages gemeinsam mit ihren Kindern durchs Great Barrier Reef zu tauchen.”

Illustratorin: Angelina Borgwardt
“Angelina  wurde 1987 in Berlin geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Rheinland-Pfalz. Schon von klein auf hat sie gemalt, gezeichnet und mit Farben experimentiert. Der Traum vom eigenen Kinderbuch hat sie dazu bewogen, sich als Illustratorin selbstständig zu machen. Mit Erfolg: Mittlerweile schmücken ihre Kritzeleien, wie sie selbst ihre Zeichnungen nennt, nicht nur Kinderbücher, sondern auch die Produkte von namhaften Unternehmen.”

Mit dem Kauf dieses Buches hast du die Organisation „Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM)“ unterstützt.

Ozeane sind Lebensspender. Wir verdanken ihnen viel. Ohne lebendige Meere gibt es kein Leben an Land. Denn in den Ozeanen wird der Sauerstoff eines jeden zweiten Atemzugs, den wir machen, produziert. Sie nehmen 20 bis 30 Prozent der menschengemachten CO2-Emissionen auf. Dadurch verlangsamen sie den Anstieg der Erderhitzung. Doch wie lange noch?

Ohne Meer kein Leben

Die Vision von „Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM)“Intakte und lebendige Meere

Nach mehr als 10 Jahren aktiver Arbeit im Tier-, Natur- und Meeresschutz gründeten Ulrike Kirsch und Ulrich Karlowski 2007 die Bürgerstiftung „Deutsche Stiftung Meeresschutz (DSM)“. Ihr Ziel:

Der Ausbeutung der Weltmeere und der Vernichtung ihrer Bewohner etwas entgegensetzen. In Kooperation mit engagierten Forschern und Organisationen rund um den gesamten Globus fördern sie zahlreiche Projekte und Aktionen zum Erhalt des Lebens in den Meeren. Für eine bessere und nachhaltigere Zukunft.

 Mehr Infos unter: www.meeresschutz.org

 

Text: Sandra Hohenstein
Illustration: Angelina Borgwardt
Lektorat: Lisa Bogen
Druck & Bindung: bonitasprint Würzburg
Satz: Marina Greb

ISBN: 978-3-949239-19-9